Wappen von Ochsenfurt
PALATIUM OCHSENFURT
Europa / Deutschland / Bayern / Würzburg / Ochsenfurt

Information

Bilder

Historie

Grundriss

vor 1295 - Das Palatium wird erbaut.

zwischen 1295 und 1390 - Irgendwann in dieser Zeit wird das Palatium mit einer Befestigungsanlage versehen.

1334 - 1810 - Ein Gebäude des Palatium wird als Wohngebäude genutzt.

1405 - 1493 - Das Palatium wird erneuert.

1496 - Das heute als Landratsamt genutzte Bauwerk wird baulich verändert, die Weinkeller werden um ein Stockwerk erweitert.

14. Jh. - Der Bergfried "Nikolausturm" wird errichtet.

1505 - Der Bergfried des Palatiums wird erhöht.

1525 - Plünderende Bauern entwenden 400 Fuder Wein aus dem großen Fruchtspeicher des Palatiums.

1549 - Ein Brunnen wird angelegt.

1758 - Im Siebenjährigen Krieg wird die Stadt beschossen. Am Bergfried des Palatiums sind immer noch die Einschüsse des Krieges zu sehen.

1814 bis 1862 - Das ehemalige Wohngebäude wird als Landgericht genutzt.

1862 - Das Kelterhaus wird abgerissen.

Quellen: Hinweistafel am Palatium.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011