Wappen von Oberstreu
Kirchenburg / Oberstreu - Unterfranken
Historie


11./12. - Nach Verlegung des Ortes wird der Kirchturm gebaut und ein Friedhof angelegt. Die Anlage wurde von einer kleinen Ringmauer umgeben. Die niedrige Ringmauer wurde später erhöht.

vor 1557 - Im Markgrafenkrieg wurde die Anlageniedergebrannt.

ab 1557 - Wiederaufbau der Anlage.

1641 - Zerstörung der Anlage im 30jährigen Krieg. Anschließend wird die Anlage wieder aufgebaut.

1914 - Teilabbruch der Gaden, um Platz für den Bau einer neuen Pfarrkirche zu schaffen.

Quelle: Hinweisschilder an der Kirchenburg; aufg. 2005.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück