Wappen von Stadtsteinach
Burg Nordeck / Stadtsteinach - Bayern
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von Bad Berneck (A9) auf die B 303 Richtung Himmelskron. Von dort über Wirsberg und Untersteinach nach Stadtsteinach. Weiter Richtung Wildenstein, links ins Steinachtal abbiegen.

Parkplätze:
Kostenlose Parkmöglichkeiten unterhalb des Burgberges, ca. 10 Minuten ansteigender Fußweg.
Eintritt

Frei zugänglich.

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der schon im Bauernkrieg zerstörten Burg Nordeck haben sich noch Teile des Bergfrieds, eines Befestigungsturmes (Gefängnisturm), sowie Grundmauern von einstigen Wohnbauten erhalten. Schön einsam gelegen, sicherte sie einst das Steinachtal.

Literatur

P. Borowitz, R. Bach-Damaskinos - Schlösser und Burgen in Oberfranken. Nürnberg, 1996.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück