Wappen von Nördlingen
STADTBEFESTIGUNG
Europa / Deutschland / Bayern / Donau-Ries / Nördlingen

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Deininger Tor.
(600 x 800 Pixel)

KURZINFO

Nördlingen besitzt als einzige Stadt Deutschlands eine vollständig begehbare erhaltene Stadtmauer. Sie ist 2,6 Kilometer lang. Die fünf Stadttore, elf Türme und eine Bastion sind darüberhinaus bis heute erhalten geblieben.

Bei einem Besuch Nördlingens lohnt sich die Besteigung des 90 Meter hohen St. Georg Kirchturms, von hier hat man einen herrlichen Blick über Nördlingen und die Stadtmauer.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
48° 51' 6.56"N, 10° 29' 38.53"E (Deininger Tor)
Höhe: ca. 430-440 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Von der A7 Ausfahrt 113 nach Nördlingen fahren.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Außenbesichtigung jederzeit möglich.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
ja
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
ja
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
Die Stadtmauer kann von Rollstuhlfahrern nicht befahren werden, da eine Treppe auf die Stadtmauer führt.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Konrad M. Müller - Unsere befestigten Städte des Mittelalters. Frankfurt am Main, 1987.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010