Wappen von Zwesten
Burg Niederurff / Niederurff - Hessen
Infoseite


1272 wurde die Burg urkundlich als "castrum" erwähnt. Man geht aber davon aus, daß die Burg älter ist.

Der Wohnbau stammt aus dem 15. Jh. und wurde 1672 umgebaut.

1309 trug Heinrich v. Urf mit seinem Bruder und seinen Söhnen seine bisher freie Burg dem Gf. Heinrich v. Waldeck zu Lehen auf.

1332 wurde von seinem Sohn Heinrich dem Ldgf. Heinrich II. v. Hessen das Öffnungsrecht zugestanden, welches 1471 von Henne v. Urf mit seinen Söhnen für Ldgf. Heinrich II. v. Hessen erneuert wurde.

Vermutlich wurde die Burg im 30j. Krieg 1634 durch die Truppen des Generals v. Böninghausen niedergebrannt. Sie wurde aber anschließend wieder aufgebaut.

Die Burg ist noch heute im Besitz der Familie v. Urff, die sich seit Mitte 19.Jh. den Namen mit "ff" schreibt.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück