Wappen von Ramberg
BURG NEUSCHARFENECK
Europa / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Kreis Südliche Weinstraße / Ramberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Hinweis: Durch Anklicken eines Bildes öffnet sich ein neues Fenster mit einer vergrößerten Ansicht des entsprechenden Bildes. Dieses Fenster bitte vor dem Öffnen einer weiteren Ansicht wieder schließen!

Ansicht

Schildmauer im Osten
Mit 60 m Länge, 20 m Höhe und 12 m Stärke
ist sie die stärkste Schildmauer
aller Burgen in der Pfalz.

Ansicht

Vorburg mit Torturm im Westen.
Ehemals hatte Neuscharfeneck noch ein
weiteres, äußeres Tor, von dem heute
jedoch nichts mehr erhalten ist.

Ansicht

Vorburg, Innenseite.

Ansicht

Blick vom Torturm auf die Ruinen
des Palas und den Burgfelsen.

Ansicht

Gesicht im Burgfelsen
Der Ursprung und wen die Person darstellt,
sind laut Auskunft des Scharfeneck
Vereins nicht bekannt.

Ansicht

Blick vom Burgfelsen (ehem. Oberburg)
auf die Ruinen des Palas und
den Kapellenerker (rechts).

Ansicht

Blick vom Palas auf die
Innenseite der Schildmauer.

Ansicht

Pferdetränken am nördlichen
Fuß des Burgfelsens.

Ansicht

Blick von der Oberburg auf den
Treppenturm an der Westspitze des
Burgfelsens (nicht zugänglich).

Ansicht

Gesamtansicht der Burg
von Norden.

Ansicht

Luftaufnahme der Burg von Westen.
Quelle: Manfred Czerwinski - Der große Luftbildburgenführer.
300 Burgen im Südwesten auf DVD-ROM. Kaiserslautern, 2004.
© Verlag Superior

 
Alle Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2013