Wappen von Nuernberg
Schloss Neunhof / Nürnberg-Kraftshof - Bayern
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A3 Nürnberg-Würzburg die Ausfahrt 84 (Tennenlohe) nehmen. In Richtung Erlangen weiterfahren und nach Tennenlohe / Großgründlach abbiegen. Von Großgründlach aus nach Kraftshof fahren, die Straße führt direkt zum Schloss.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten vor dem Schloss.
Eintritt

Das Schloss ist zu festen Öffnungszeiten zugänglich.

Öffnungszeiten:
Ostern bis Ende September.
An Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 17:00 Uhr.
Sonntags um 11:00 Uhr Führung durch das Schloss.
Der große Garten ist von 01. April bis 31. Oktober täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr zugänglich.

Eintrittspreise:
Erwachsene 4,00
Ermäßigt 3,00 €

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Der Herrensitz Neunhof ist einer der am besten und noch mit Befestigungen erhaltene Herrensitz im Nürnberger Land. Da das Schloss eine Außenstelle des Germanischen Nationalmuseum ist, ist es auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier sieht der Besucher einen noch vollkommen ausgestatteten Patriziersitz.

Literatur

R. Bach-Damaskinos, J. Schabel, S. Kothes - Schlösser und Burgen in Mittelfranken. Nürnberg, 1993.
Ursula Pfistermeister
- Wehrhaftes Franken (Band I). Nürnberg, 2001.
R. Giersch, A. Schlunk, B. Frhr. von Haller - Burgen und Herrensitze in der Nürnberger Landschaft. Lauf a. d. Pegnitz, 2006.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück