Wappen von Neuenbuerg
Burg Neuenbürg / Neuenbürg - Baden-Württemberg
Historie


11. / 12. Jhdt.

Vermutliche Entstehung der Burg Neuenbürg.

Ende 13. Jhdt.

Die Burg Neuenbürg glangt an das Reich.

1332

Die "Feste Neuenbürg" wird württembergisch.

1345

Die Burg wird Sitz eines württembergischen Vogtes.

1553

Herzog Christoph lässt das noch heute bestehende Neue Schloss erbauen..

1570

Das Hintere (Alte) Schloss wird nur noch als "Fruchtkasten" verwendet.

Ende 17. Jhdt.

Das Alte Schloss wird auf Abbruch verkauft.

1783

Die Stadt Neuenbürg wird durch eine Feuersbrunst zum Teil in Schutt und Asche gelegt, zum Wiederaufbau verwendet man das Alte Schloss als Steinbruch.

(Quelle: Wolfgang Zimmermann, Unterwegs zu Burgen und Schlössern im Schwarzwald, Ostfildern 1981)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück