Wappen von Dettingen

BURG NEUDETTINGEN
Europa / Deutschland / Baden-Württemberg / Konstanz / Konstanz-Dettingen

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Luftaufnahme der Anlage
(900 x 594 Pixel)

Quelle: Manfred Czerwinski - Der große Luftbildburgenführer. 300 Burgen im Südwesten auf DVD-ROM. Kaiserslautern, 2004.
© Verlag Superior

KURZINFO

Der Standort der Burg Neudettingen war ehemals die Vorburg der Burg Altdettingen. Burgreste lassen sich im Mauerwerk noch heute erkennen.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
47° 45' 20.98" N, 9° 7' 12.88" E
Höhe: ca. 415m über NN
Topographische Karte
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise

Warnhinweise:
k.A.

Anfahrt mit dem PKW
Anfahrt mit dem PKW
Die Burgruine liegt ca. 15km nördlich von Konstanz.
Über die L219 oder L221/L220 über Wallhausen/Dettingen bis zum Parkplatz.Fussweg ca 1.2km.
Kostenlose Parkplätze im Burghofweg. Der Parkplatz befindet sich zwischen Wallhausen und Dettingen.
Anfahrt mit Bus und Bahn
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Eine Außenbesichtigung ist jederzeit möglich.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
ja
Rastplatz
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Zusatzinformation
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Der Burghof ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
Helmut Gloger - Festschrift und Orts-Chronik anlässlich der 1250-Jahr-Feier Dettingen-Wallhausen. Dettingen, 1982.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010