Wappen von Murnau
SCHLOSS MURNAU
Europa / Deutschland / Bayern / Garmisch-Partenkirchen / Murnau am Staffelsee

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Markt und Burg Murnau auf einem Wening-Stich von 1701.
(1400 x 462 Pixel)

KURZINFO

Mittelalterliche Burg, welche einen Wohnturm und Bergfried aufwies. Der Bergfried wurde im frühen 19. Jh. abgerissen, während der Wohnturm (mit gotischem Staffelgiebel) bereits im 16. Jh. durch An- und Umbauten grundlegend verändert wurde.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
47°40'38.81"N 11°12'9.08"E
Höhe: ca. 680 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die A95 (München - Garmisch-Partenkirchen) an der AS Murnau/Kochel verlassen und der Beschilderung nach Murnau folgen. Die Burg liegt im Ortszentrum (Schloßbergstrasse).
Kostenlose Parkmöglichkeiten an der Burg.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Burghof: ohne Beschränkung
Museum: s. schlossmuseum-murnau.de

Eintritt

Eintritt
Burghof: kostenlos
Museum: s. schlossmuseum-murnau.de

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
behindertengerechte Einrichtung
weitere Infos
Weiterführende Information
schlossmuseum-murnau.de/
Literatur
Weiterführende Literatur
Michael W. Weithmann - Inventar der Burgen Oberbayerns. München, 1994 (2. Auflage).
Michael W. Weithmann - Ritter und Burgen in Oberbayern. Dachau, 1999.
Werner Meyer - Burgen in Oberbayern. Wpürzburg, 1986.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012