Wappen von Gerabronn

BURG MORSTEIN
Europa / Deutschland / Baden-Württemberg / Schwäbisch-Hall / Gerabronn

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Ansicht der Kernburg von Osten:
Rundturm (links), Haupthaus mit Staffelgiebel (mittig), Bergfried (rechts)
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Schöne, sehr gut erhaltene Burg, die sich noch heute im Besitz der Freiherren von Crailsheim befindet.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
9° 52' 55.7'' E, 49° 13' 12.4'' N
Höhe: ca. 410 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A6 an der Anschlußstelle Ilshofen/Wolpertshausen verlassen und die L1042 bis Obersteinach nach Norden fahren.In Obersteinach rechts auf die K2664 nach Dünsbach abbiegen. In Dünsbach links auf die L1037 in Richtung Gerabronn abbiegen und anschließend den Weiler Morstein durchqueren. Die Burg liegt links der Strasse, ca. 100 m hinter dem Ort.
Wenige Parkmöglichkeiten am Strassenrand.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Privatbesitz! Nicht zugänglich!

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
-
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
W. Gradmann - Burgen und Schlösser in Hohenlohe. Stuttgart, 1982.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010