Wappen von Ober-Ramstadt
BURG MODAU
Europa / Deutschland / Hessen / Darmstadt-Dieburg / Ober-Ramstadt - Niedermodau

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Ansicht des "Schlossbergs" von Süden.
(1000 x 552 Pixel)

KURZINFO

Im Modautal, unweit von Niedermodau, stand über einer Flussbiegung auf dem "Schlossberg" eine Burg, von der nur der tiefe Wallgraben erhalten blieb. Ursprünglich war die ovale Anlage mit 45x70 m Ausdehnung von einer Ringmauer umgeben. Brandspuren deuten auf eine gewaltsame Zerstörung. Es ist merkwürdig, dass über diese hochmittelalterliche Burg keine urkundlichen Nachrichten vorliegen und dadurch nicht bekannt ist, wann und von wem sie erbaut wurde.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 48' 24.6"N 08° 44' 29.2"E
Höhe: ca. 163m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Ober-Ramstadt liegt ungefähr 10 km südöstlich von Darmstadt entfernt. Von Ober-Ramstadt auf der L3099 ca. 2,5 km bis zum Stadtteil Niedermodau. In der Odenwaldstraße links abbiegen in die Kirchstraße und dann gleich in die Straße "Am Schlossberg". Hinter dem DRK-Altendienstleistungszentrum rechts auf asphaltiertem Feldweg ca. 250 m bergauf. An der ersten Kreuzung links ab Richtung Waldrand. Nach Erreichen des Waldes (ca. 250 m) noch ca. 30 m weiter. Ungefähr an der höchsten Stelle des Weges führt spitzwinklig ein Waldweg nach links (Markierung O / 4). Diesem Weg ca. 50 m folgen bis zum Schlossberg. Wall und Graben sind gut sichtbar.
Parkmöglichkeiten in der Straße "Am Schlossberg".
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
Montags bis Freitag Busverbindung (Linie - O) von Darmstadt/Böllenfalltor über Ober-Ramstadt nach Nieder-Modau.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keine
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
weitere Infos

Weiterführende Information
k.A.

Literatur
Weiterführende Literatur
Hessendienst der Staatskanzlei -Schlösser, Burgen, alte Mauern. Wiesbaden, 1990.
Rudolf Knappe -Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012