Wappen von Miltenberg
Stadtmauer Miltenberg
Europa / Deutschland / Bayern / Miltenberg / Miltenberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Miltenberg von Matthäus Merian 1646.
(600 x 278 Pixel)

KURZINFO
Die Stadtbefestigung von Miltenberg bestand aus zwei Stadtringen. Die zweite Stadtmauer hatte ursprünglich 50 Türme und Tore. Davon ist noch knapp ein Drittel erhalten.
SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
N 49° 42' 12,1"  /  E 09° 15' 06,9" (Angaben für das Schnatterloch).
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Von Aschaffenburg auf der B469 über Obernburg nach Miltenberg (43 km). Von der Autobahn A3 bis Abfahrt Wertheim–Lengfurt (66), dann auf der L2310 bis Miltenberg (43 km).
Kostenpflichtige Parkplätze am Mainufer
.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
Miltenberg ist mit der Maintalbahn von Aschaffenburg und Wertheim stündlich erreichbar.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
k.A.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
k.A.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Die Straßen in der Altstadt sind gepflastert, aber befahrbar.
weitere Infos

Weiterführende Information
www.stadt-miltenberg.de

Literatur
Weiterführende Literatur
Hermann Neubert - Miltenberg. Erfurt, 2007.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009