Wappen von Hofbieber
Burg Milseburg / Kleinsassen - Hessen
Historie


Ins 11. Jh.

gehen die Annahmen für die Erbauung der Burg.

1119

wurde die Burg urkundlich erwähnt.

Zwischen 1114 und 1122

wurde die Burg durch Fuldaer Abt Erlolf v. Bergholz erobert und erneuert.
ODER

Zwischen 1150 und 1165

wurde die Burg unter dem Abt Marquard mit den Burgen Bieberstein und Haselstein errichtet bzw. erneuert, zum Schutz gegen die räuberische Ritterschaft.

Im 13. Jh.

wurde die Burg aufgegeben.

1450

war sie schon Ruine.

Quelle: Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück