Wappen von Wetter
Burg Mellnau / Mellnau - Hessen
Historie


1250 - Die Hzgn. Sophie von Brabant läßt die Burg Mellnau errichten.

1263 - Die Burg "Elenhouch", seit 1500 Mellnau, kann die Verbindung zwischen den ldgf. Burgen Frankenberg und Marburg kontrollieren und sperren.

1301 - Eroberung der Burg durch den Gf. Ulrich v. Hanau.

1372 - Die Burg wird wegen verschiedener Übergriffe durch den Ldgf. Hermann v. Hessen belagert, aber nicht eingenommen.

Im 15.Jh. gingen von der Burg Straßenräubereien aus, so daß Mainz und Hessen die Burg als Raubnest aushoben.

Nach der Mainzer Stiftsfehde 1464 kam Wetter an Hessen und die Burg verlor ihre Bedeutung.

1501-10 wohnten auf der Burg Amtsmänner.

Nach der Niederlage im Schmalkaldischen Krieg 1547 wurde die Burg zerstört und blieb Ruine.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück