Wappen von Goslar
MALTERMEISTER TURM
Europa / Deutschland / Niedersachsen / Goslar / Goslar

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Der Maltermeister Turm
Wartturm auf dem Rammelsberg südlich der Stadt
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO

Der Maltermeister Turm, der 1548 erstmals urkundlich erwähnt wurde, gehörte mit der Warte Sudmerberg zur Stadtbefestigung von Goslar.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51° 53' 29.99"N, 10° 25' 03.94"E
Höhe: ca. 317 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Von Seesen über die A7/B82, von Osterode über die B241, von Wernigerode oder Salzgitter über die B6, von Braunschweig über die A395/B6 bis Goslar.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Restaurant: täglich ab 11.00 Uhr geöffnet.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie

Gastronomie auf der Burg
Restaurant

Kontakt:
Berggaststätte Maltermeister Turm und Restaurant "1548" im Turmgarten Rammelsbergstr. 99,
38644 Goslar,
Tel. 05321/4800,
Fax 05321/306669,
eMail: info@maltermeister-turm.de

Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
k.A.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
k.A.
weitere Infos
Weiterführende Information
Warte Maltermeister
Literatur

Weiterführende Literatur
-

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012