Wappen von Zierenberg
MALSBURG
Europa / Deutschland / Hessen / Kreis Kassel / Zierenberg - Laar

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Raum und Mauerrest des Hauptgebäudes nach Süden.
(700 x 525 Pixel)

KURZINFO

Die Burg liegt auf einem Basaltkegel. Von der Burg sind Mauerreste des langgestreckten Hauptbaues mit einem sich anschließenden Rundturmes erhalten. Der Hauptbau weist einen nicht mehr zugänglichen Gewölbekeller auf. Widerum ist ein beachtlicher Teil der Ringmauer erhalten geblieben.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
N 51° 24' 38.60''  /  E 9° 15' 17.17";
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
A7 Abfahrt : Liebenau/Hofgeismar/Zierenbergüber. Richtung Zierenberg bis nach Laar über die L3211, Strasse Gut Laar.
Möglichkeit am Straßenrand parken. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Gutshofes (nach Nordwesten), steht an der T-Kreuzung ein Haus. Links am Haus führt der alte Eselweg vorbei, diesen Weg folgen bis man auf ein freies Stück (Feld) kommt. Etwa auf 1 Uhr sieht man ein kleines Waldstück auf dem freien Stück. Den Weg weiter fortsetzen bis man nach rechts (nach Norden) abbiegen kann. Am Gutshof Malsburg vorbei und den Weg hinter dem Gutshof nach links in den Wald folgen. Der Weg führt, etwas verschlungen und teilweise zugewachsen, bis zu Burgruine. Ca. 2.5km Fussweg. Andere Wanderwege, bis zu 4km, möglich.

Parkmöglichkeiten am Straßenrand.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Die Burgruine ist jederzeit frei zugänglich.
Der sich an der Burgruine befindene Gutshof ist in Privatbesitz und nicht zugänglich, bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
k.A.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
Keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Nein
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
Rudolf Knappe – Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg 2000.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009