Wappen von Lohrbach
BURG LOHRBACH
Europa / Deutschland / Baden-Württemberg / Neckar-Odenwald-Kreis / Mosbach-Lohrbach

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Bergfried mit Konsolensteinen und Hocheingang.
(533 x 800 Pixel)

KURZINFO

Bei der Burg Lohrbach handelt es sich um eine Wasserburg aus dem 10. Jahrhundert, dessen Kernburg im Laufe der Zeit zu einem dreiflügeligen Schloss umgebaut worden ist. Die Kernburg ist immer noch von einem Wassergraben umgeben. Der Bergfried der Burg wurde direkt neben dem Burgtor errichtet und trägt auf der Feldseite einen Wappenstein.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 24' 1.46"N, 9° 8' 1.71"E
Höhe: ca. 275 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn A81 über die Ausfahrt 6 verlassen und über Adelsheim und Elztal nach Lohrbach fahren. Der Straße in Richtung Waldbrunn folgen und kurz vor dem Ortsausgang links abbiegen.
Direkt vor der Burg existieren keine Parkmöglichkeiten. Am Besten man parkt in einer anderen Seitenstraße und läuft zur Burg.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
-
Eintritt

Öffnungszeiten
Die Burg wird bewohnt.
Einzelne Wohnungen können als Ferienwohnung und der große Saal kann für Feste und Veranstaltungen gemietet werden.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
ja
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
ja, Ferienwohnungen
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
Schloss Lohrbach
Literatur

Weiterführende Literatur
K.F. Schimper - Burgen und Schlösser im Rhein-Neckar-Dreieck. Schwetzingen, 1994.
Peter W. Sattler und Marion Sattler, Burgen und Schlösser im Odenwald. Weinheim, 2004.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011