Wappen von Bad Liebenzell
Burg Liebenzell / Bad Liebenzell - Baden-Württemberg
Historie


12. Jhdt.

Vermutliche Gründung der Burg.

1250

Erste urkundliche Erwähnung der Herren von Liebenzell.

1272

Die Burg gelangt an den Deutschritterorden, über wen ist nicht geklärt.

1273

Der Orden verkauft die Burg an Rudolf I. Markgraf von Baden.

1604

Markgraf Ernst Friedrich von Baden verkauft Stadt und Amt Liebenzell und das Amt Altensteig an Herzog Friedrich von Württemberg. Bereits zu dieser Zeit wird die Burg als Burgstall bezeichnet.

1953/54

Die verfallenen Gebäude der Burg werden in historischer Form unter Initiative des Schriftstellers Gustav Adolf Gedat wieder aufgebaut.

(Quelle: Wolfgang Zimmermann - Unterwegs zu Burgen und Schlössern im Schwarzwald. Ostfildern, 1981)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück