Wappen von Osterode am Harz
BURG LICHTENSTEIN
Europa / Deutschland / Niedersachsen / Osterode/Harz / Osterode am Harz

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1404/06 - Erste urkundliche Erwähnung der Burg.

1439 - Herzog Erich von Braunschweig-Grubenhagen verpfändet die Burg an Herwig von Ütze. Als Reaktion auf dessen Raubzüge nach Goslar wird die Burg durch Truppen der Stadt Goslar erobert.

1507 - Die Witwe von Herzog Albrecht II. verpfändet die Burg an Hans und Albrecht von Lauthorst.

1567 - Die Burg wird verlassen und verfällt.

Quelle: Friedrich Stolberg - Befestigungsanlagen im und am Harz von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit, Hildesheim, 1983.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012