Wappen von Thallichtenberg
Burg Lichtenberg / Thallichtenberg - Rheinland-Pfalz
Grundriss



Grundrissplan

(Quelle: Landkreis Kusel (Hrsg.) - Burg Lichtenberg. 1988. / gez. von Egon Pusitzky)

 

A Oberburg, B Mittelburg, C Unterburg
1a Bergfried Oberburg ,1b Bergfried Unterburg ,2a Innerer Halsgraben ,2b Äußerer Halsgraben ,3a Nördlicher Zwinger ,3b Südlicher Zwinger ,3c Innerer Zwinger ,4a 1.Nördlicher Zwingerturm ,4b 2.Nördlicher Zwingerturm (gesprengt) ,4c 3.Nördlicher Zwingerturm ,5a Hufeisenturm (Ostbastion) ,5b Finkentürmchen ,5c Wachttürmchen ,5d Felsenturm ,5e Nordturm mit Roßmühle ,5f Zwingerturm ,6a Westlicher Pallas ,6b Östlicher Pallas ,6c Pallas Hauptburg ,7a Zehntscheune (Kellerei) ,7b Haus des Amtmanns ,7c Landschreiberei ,7d Kapelle ,7e Pferdestall ,7f Wacht-Haus ,8a 1.Tor ,8b 2.Tor mit ehemaliger Zugbrücke ,8c 3.Tor ,9a Schildmauer ,9b Wehrgang ,10 Evangelische Kirche von 1755 ,11 Haus des Dr. Johann Helfenstein ,12 Castrum der von Blick ,13 Haus der Ballwein und von Wrede ,14 Deutsche Jugendherberge der Burg Lichtenberg ,15 Unterirdischer Gang ,16a Zisterne ,16b Brunnen ,17 Kellereiplatz


Historie
Ansichten
Infoseite

zurück