Wappen von Betzenstein
Burg Leupoldstein / Betzenstein - Bayern
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A 9 Nürnberg-Berlin die Ausfahrt Weidensees (45) nehmen. Direkt nach Weidensees fahren und von dort auf der B 2 in Richtung Gräfenberg fahren. Nach ca. 5 Kilometern durchquert die B 2 den Ort Leupoldstein. Am Ortsausgang durchbricht die Straße die Felsengruppe auf der einst die Burg stand. Um auf den Burgfelsen zu gelangen muss man an der letzten Häuserreihe (rückwertig steht ein Neubau) auf einem Feldweg vorbei hinaufsteigen (kein Wegweiser). Wenn man einen eingezäunten Schrebergarten erreicht hat steht man bereits auf dem Burggelände, wo eine Stahltreppe auf der Burgplateau und den Wasserspeicher führt.

Parkplätze:
Parkmöglichkeiten im Ort, direkt unterhalb des Burgfelsens.
Eintritt

Frei zugänglich.

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Von der Burg zeugen außer einigen geebneten Plateaus und kaum wahrzunehmenden Schutthügel, sowie Grundmauern.

Literatur
Hellmut Kunstmann - Die Burgen der östlichen Fränkischen Schweiz. Nürnberg, 1965.
P. Borowitz, R. Bach-Damaskinos - Schlösser und Burgen in Oberfranken. Nürnberg, 1996.

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück