Wappen von Leinach
WARTTURM LEINACH
Europa / Deutschland / Bayern / Würzburg / Leinach

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Frontansicht des Wartturms mit neuer Zugangstreppe.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Wartturm aus dem 15. Jahrhundert.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 52' 14.00"N, 9° 48' 37.36"E
Höhe: ca. 280 m über NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Autobahn A3 über die Ausfahrt 67 verlassen und über Mädelshofen und Greußenheim nach Leinach fahren. Bei der Ortsdurchfahrt nach Zellingen etwa in der Ortsmitte in die Ringstraße und dann in die Wartturmstraße abbiegen. Der Wartturmstraße und dem anschließenden Feldweg zu Fuß bis zur Bahnstrecke folgen. Man geht dann rechts immer den Berg nach oben. Der Wartturm ist ausgeschildert.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
Grillplatz
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
Ein Lehrpfad führt unter anderem am Wartturm vorbei. Die Turmschnecke Hugo erklärt kindgerecht die einzelnen Stationen.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Bayerisches Amt für Denkmalpflege - Denkmäler in Bayern, Unterfranke. München, 1985.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011