Wappen von Langenberg
BURG LANGENBERG
Europa / Deutschland / Thüringen / Gera / Gera-Langenberg

Information

Bilder

Historie

Grundriss

10.-11. Jhdt. - Bau der Burg.

1196 - Erwähnt als "Burgwardum Langenberch" zusammen mit einem Burgmann Thilo de Langenberc.

1238 - Erwähnt als Castrum Langenberg in einer Urkunde des Markgrafs Heinrich von Meißen.

15. Jahrhundert (um 1450) - Zerstörung der Burg.

1748 - Wurden die Burgreste angeblich abgetragen. Verwendung des Baumaterials in der Umgebung und auch für das Tinzer Schloss.

Quellen: Jürgen Geiling - Die Elsteraue bei Langenberg. Gera, 1998.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010