Wappen von Oppenheim
Rheinland-Pfalz - Burg Landskron Historie


Die Burg ist eine Gründung der salischen & staufischen Kaiser.

Erste Zerstörung 1118

Weitere Zerstörung um 1257

Wiederaufbau durch Rudolf von Habsburg, 1275

1313 teilten sich Ritter & Bürger die Bewachung der Burg

1375 Verpfändung der Burg an Ruprecht von der Pfalz (sein Enkel Ruprecht III., welcher 1400 zum deutschen König gewählt wurde, starb 1410 auf der Burg)

1621 brennt die Burg aus

1689 sprengten die Franzosen den Bergfried

Im 19. Jh. wurde die Ruine Eigentum der Stadt, von der sie 1978 an das Land Rheinland-Pfalz überging.



Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück