Wappen von Oberlahnstein
Stadtmauer / Oberlahnstein - Rheinland Pfalz
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
B42 von Koblenz Richtung St. Goarshausen bis Oberlahnstein.

Parkplätze:
Parkplätze in der Stadt direkt vor der Stadtmauer.
Eintritt
Nur Außenbesichtigung möglich !
Gastronomie
Gastronomie in der Stadt
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen in der Stadt
weitere Infos
Die Rheinseite besaß 3 Türme : Der eine Turm, der in der Nähe des Rathauses steht, wurde nach Umbau als Bahnwärter-/Signalturm genutzt. Ein weiterer Turm fiel der Bahnstrecke zum Opfer. Ein sechseckiger Turm in der Nordecke des Mauerberings ist erhalten geblieben.
Ebenso mehrere kleine Türme im Verlauf der Wallstrasse. 1 achteckiger Turm, 1 halbsechseckiger Turm.
Literatur
Ferdinang Luthmer - Bau- und Kunstdenkmäler des Regierungsbezirks Wiesbaden - Band V.; Frankfurt a.M., 1914


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück