Wappen von Laaber
BURG LAABER
Europa / Deutschland / Bayern / Regensburg / Markt Laaber

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Frontansicht des Burgtores.
(800 x 403 Pixel)

KURZINFO

Burg Laaber wurde auf einem Felsmassiv über der schwarzen Laber errichtet. Der Eingangsbereich der Burg war durch zwei Tore gesichert. In den Zwingerbereich der beiden Tore war der Bergfried gebaut worden.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 3' 57.31"N, 11° 53' 11.37"E
Höhe: ca. 410 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
-
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
A3 Ausfahrt 96 nach Laaber fahren. Die Burg oberhalb von Laaber und ist weithin sichtbar. Vor der Burg kann nur bedingt geparkt werden.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Der Burghof ist frei zugänglich.
Innerhalb des Burgbereichs stehen Privathäuser. Daher ist nur eine teilweise Außenbesichtigung möglich.

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer erreichbar.
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
A. Boos - Burgen im Süden der Oberpfalz. Regensburg, 1998.
U. Pfistermeister - Burgen und Schlösser der Oberpfalz. Regensburg, 1984.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010