Wappen von Küssaberg

Burg Küssaburg / Küssaberg - Baden Württemberg

Infoseite


Parkmöglichkeiten

Anfahrt :
Aus der Schweiz über Rheinheim, der Beschilderung Dangstetten folgen, weiter nach Bechtersbohl. Dort im Ort an der Kuppe rechts ab, es geht in Serpentinen hinauf bis zu einer Gaststätte mit Parkplatz. Aus allen anderen Richtungen über die B34 Waldshut - Schaffhausen
anfahren. Von Waldshut her 2 km hinter Lauchringen rechts abbiegen und hinauf nach Bechtersbohl; direkt nach dem Ortsanfang links abbiegen. Von Schaffhausen her befindet sich der Abzweig nach Bechtersbohl ca. 6 km hinter Erzingen.

Parkplätze :
Parkplätze ungefähr 300m unterhalb der Burg an einem Gasthaus/Ausflugslokal, dann Fussweg. An Schönwetter-Ausflugstagen sind oft alle
Parkmöglichkeiten belegt.

Eintritt

jederzeit frei zugänglich

Gastronomie
Gaststätte am Parkplatz
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtung auf der Burg nicht möglich

weitere Infos
Weitere Infomationen unter: www.kuessaberg.com
Literatur

Wolfgang Zimmermann - Unterwegs zu Burgen und Schlössern im Schwarzwald. Ostfildern, 1981.
Arthur Hauptmann - Burgen - einst und jetzt. Konstanz, 1984.
W. Richter - Die Küssaburg. Waldshut, 1954 (4. Auflage).
Förderkreis Burgruine Wieladingen e.V. (Hrsg.) - Burgruinen im Landkreis Waldshut. o.A.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück