Wappen des Kreis Aalen
Burg Katzenstein / Gemeinde Dischingen - Baden-Württemberg
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Parkplätze:
im Ort, bzw. wenige an der Burg
Eintritt

Öffnungszeiten (ab 1. April 2006)
Täglich außer Montag von 10.00 – 18.00 Uhr.
Führungen: 11, 14, 15 und 16 Uhr.

Burgbesichtung auch ohne Führung möglich.

Kontaktadresse:
Burg Katzenstein
Oberer Weiler
1-3
Burgverwaltung Familie Nomidis-Walter
89561 Dischingen - Katzenstein
Tel.: 0 73 26 - 91 96 56
info@burgkatzenstein.de
www.BurgKatzenstein.de

Gastronomie
Burgrestaurant (Felsenkeller, Staufersaal, Terrasse)
Durchgehend warme Küche von 10-18 Uhr
(Montag Ruhetag)
Übernachtungsmöglichkeiten
Appartments, Pauschalangebote, Burglager
weitere Infos

Burg Katzenstein liegt etwas versteckt, da sie nicht auf einem Berg, sondern mehr auf Hanglage errichtet wurde. Ein herrlicher Anblick fesselt den Besucher, sobald er den Ort Katzenstein mit seiner Burg erreicht. Von der Burg sind noch bedeutende Teile erhalten, es wurden jedoch auch einige Gebäude in den 1960er Jahren rekonstruiert. Man gelangt zur Burg über einen großen geräumigen Wirtshaftshof, der von der Hauptburg durch einen Graben getrennt war. Das Tor liegt im sogenannten neuem Schloss, durch das man in den Burghof gelangt. Er ist umstellt vom Wehrgangsbau und dem neuem Schloss. Eine Zwischenmauer trennt die ehem. staufische Hauptburg von der "neueren Burg" ab. Nach einem Durchlass in dieser Zwischenmauer befindet man sich vor dem ehem. Palas. Dessen Obergeschoss wurde in den 1960er Jahren rekonstruiert. Etwa in der Mitte dieses 2. Hofes hat man Mauerreste aus dem 11. Jahrundert freigelegt. Hier ist nun der Zugang in den Bergfried, mit noch erhaltener Kaminanlage und ins neue Schloss mit der bedeutenden Burgkapelle.

Weitere Informationen auf der Webseite www.burgkatzenstein.de.

Literatur
-


Ansicht der Burg


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück