Wappen von Kallmuenz
Burg Kallmünz / Kallmünz - Bayern
Historie


983

Erstmalige urkundliche Erwähnung, vermutlich Gründung der Grafen von Sulzbach.

12. Jhdt.

Über die Herren von Lengenfeld oder durch die Grafen von Sulzbach gelangt die Burg in Wittelsbacher Besitz und wurde seither von ihnen verwaltet.

16. Jhdt.

Nach Zerstörungen wieder aufbau der Anlage.

1607

Instandsetzungsarbeiten an der Burg.

1641

Einnahme durch die Schweden während des 30jährigen Krieges, seither ist die Burg Ruine.

Quelle: Ursula Pfistermeister - Burgen und Schlösser der Oberpfalz, Regensburg 1974


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück