Wappen von Ingelheim
Burgkirche Ober-Ingelheim / Ingelheim - Rheinland-Pfalz
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Kostenlose Parkplätze an der Burgkirche.
Eintritt

Aussenbesichtigung jederzeit möglich. Innenbesichtigung nach den Gottesdiensten (So., 10 Uhr) möglich.
Zu anderen Zeiten muß ein Schlüssel zur Burg geholt werden (z.B. bei der Schlosserei Maul oder dem Weingut Hamm).

Kunsthistorische Gruppenführungen nach Voranmeldung im Gemeindebüro (An der Burgkirche 7A, Tel. 06132-73031) möglich.

Gastronomie
Gastronomie in der Umgebung
Übernachtungsmöglichkeiten
keine Übernachtungsmöglichkeit in der Kirche.
weitere Infos
Die ev. Burgkirche, ehemals St. Wigbert, ist die am besten erhaltene Wehrkirchenanlage im süd- und südwestdeutschen Raum. Die bis zu 8 m hohen und bis zu 2 m dicken Wehrmauern umgeben ein fast 9000 qm großes Gelände.
Literatur
Pro Ingelheim e.V. (Hrsg.) - Die Wehranlage um die Burgkirche in Oberingelheim. Ingelheim, 1998.


Ruine Diemerstein vom Zugang aus gesehen


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück