Wappen von Schliersee
Burg Hohenwaldeck / Schliersee-Fischhausen - Bayern
Historie


1141 - Die Herren von Waldeck sind Schirmvögte des Schlierseer Chorherrenstiftes.

1270 - Urkundliche Erwähnung der Burg.

Ende 14. Jh. - Die Burg wird zugunsten eines Burgsitzes im Ort Schliersee aufgegeben.

1480 - Ein Bergsturz zerstört Teile der Burg. Wahrscheinlich ist die Burg ab dieser Zeit unbewohnbar.

Quelle: Michael W. Weithmann - Inventar der Burgen Oberbayerns. München, 1994 (2., erw. Auflage)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück