Wappen von Hofheim
Burg Hofheim / Hofheim - Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A66 (Nr 44) Abfahrt Frankfurt a.M. Zeilsheim. Nach Hofheim.
Die ehemalige Wasserburg liegt in der Stadt, in der Nähe des Museums.

Parkplätze:
Kostenlose und kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe der Burg.
Eintritt
Nur Aussenbesichtigung möglich
Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Nach einer Ansicht von Seiler (1600) existierten zwei Schlösser. Das Schloß mit den Rundtürmen brannte 1643 ab. Von dem dahinterliegenden Schloss existieren noch die Umfassungsmauer, die Wassergräben sind eingeebnet worden.
Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.
Ferdinand Luthmer - Die Bau- und Kunstdenkmäler des östlichen Taunus. Frankfurt a.M., 1905.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück