Wappen von Emmendingen

Burg und Festung Hochburg (Hachberg) / Emmendingen - Baden-Württemberg

Grundriß


 

Zustand der Burg/Festung um 1680

 

Bild

 

 

Übersichtsplan der Burg/Festung

 

Grundriss der Burgruine Hochburg

Quelle: Rolf Brinkmann - Burgruine Hochburg. Bahlingen, 2001.


A1 Abgegangener Wohn- und Wirtschaftsbau
A Der “NEUE BAU” von 1556 mit Saal und Kamin
B Mittelalterlicher Wohnbau mit Kamin
C Ehemalige Burgkapelle
D Wohnbau (Auffällige Steinmetzzeichen auf den Bodenplatten)
E Wohnbau - im Erdgeschoß Backofenfragment
F Wohnbau - Kaminrest im Erdgeschoß

1• Erkerfuß
2• Abortturm mit Grube
3• Runder Nordturm, stauferzeitlich
4• Runder Treppenturmrest
5• Polygonaler Treppenturm (Steinmetzzeichen)
6• Abortanlagen (Schächte mit Gruben)
7• Kapellenchor
8• Oberer Burghof
9• Turmanbau
10• Küchenbau
10a · Abwasserkanal des Küchenbaues
11• Runder Treppenturm
12• Quadratischer Südturmrest
12a · Verblendmauer (Ringmauer)
13• Treppe zur Oberburg (Eselsritt)
14• Runder Treppenturm (Schnecke) mit Steg zur Ober burg
15• Schneckenkasten (Speicher,Kellergebäude mit Kommandanten - Wohnung)
16• Zwinger
17• Torwache mit Schießscharten
18• Inneres Burgtor mit Mannloch und Zugbrücke
19• Burgvogtei mit großem Keller (Verwaltungs-und Wirtschaftsgebäude)
20• Herbsthaus (Wohn-und Wirtschaftsgebäude)
21• Wehrmauer mit Plattform und Schießscharten (Zeughaus)

22• Küferhof
23• Der Lange Bau (Küfermeisterei)
24• Speichergebäude
25• Pfisterei (Bäckerei)
26• Nordost-Rondell (Gießübel genannt)
27• Brunnen
28• Roß-Mühle
29• Randmauer mit Wappenstein 1557
30• Vorwerk (Piatta Forma)
31• Wasserbehälter (Wetten), 31a · Kalkgrube
32• Haupttor mit Mannloch,Zugbrücke u. Fallgatter
32a Gewölbe oberer Zugang zum Haupttor
33• Torturm mit Schießscharten
34• Alte Ausfallpforte
35• Unterer Burghof (ehemaliger Halsgraben)
36• Ehemalige Schmiede
37• Aufgang zum Bollwerk mit Schießscharten
38• Gefängnis
39• Bollwerksgewölbe (Geschützgießerei ?)
1555 - 1556
39a · Tor zum Bollwerksgewölbe
40• Bastionärer Flankierungsturm (Wolf genannt)
41• Bollwerk (Scharfes Eck genannt)
42• Südwest-Rondell
43• Wagen - und Geschützremise (ca.1608)
44• Burggraben mit Grabenmauer
45• Soldatenhäuser
46• Kurtinen
47• Bastionsflanken
48• Bastionsfacen
49• Gewölbte Geschützstände (Kasematten)
50• Zu - und Verbindungsgänge zu den Kasematten
51• Rothgatter - Tor mit Zugbrücke, Schießscharten und seitlicher Torwache
52• Mittelalterliche Mauerreste (unter Hofniveau)
53• Mittelalterliche Toranlage (unter Hofniveau)


Historie
Ansichten
Infoseite

zurück