Wappen von Beilngries
SCHLOSS HIRSCHBERG
Europa / Deutschland / Bayern / Eichstätt / Beilngries

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Gesamtansicht der Burg von Nordwesten.
(800 x 533 Pixel)

KURZINFO

Über der Stadt Beilngries in beherrschender Lage thront Schloss Hirschberg. Von der einstigen Burg der Grafen von Hirschberg zeugen heute nur noch die beiden Türme in ihren unteren Bereichen, sowie die Zwingeranlagen. Der Umbau zum fürstbischöflichen Sommer- und Jagdschloss erfolgte nach einem Blitzschlag im 17. Jahrhundert.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
49° 2'13.04"N 11°27'26.39"E
Höhe: ca. 485 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die A9 an der Anschlußstelle Altmühltal verlassen und der Beschilderung nach Beilngries folgen (Staatsstr. 2230). Im Ort Beilngries anschließend der Beschilderung zum Schloß Hirschberg folgen.
Kostenlose Parkplätze direkt vor dem Schloß.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Innenhof frei zugänglich.
Eine Innenbesichtigung des Schlosses ist nur mit Führung möglich. Führungen finden unregelmäßig und selten statt. Informationen und Anmeldung zu den Führungen über:
Touristikverband Beilngries
Haus des Gastes
92339 Beilngries
Tel. 08461 / 8435

Eintritt

Eintritt
Innenhof: kostenlos
Führung: Erw. 2 EUR, Kinder 1 EUR

Stand: 09/2011

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
erreichbar
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Werner Meyer, Karl Zecherle und Toni Murböck - Burgen und Schlösser im Kreis Eichstätt. Eichstätt, 1981.
Franz Prinz zu Sayn-Wittgenstein - Schlösser in Bayern. München, 1972.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011