Wappen von Hausen
BURG HILDENBERG
Europa / Deutschland / Bayern / Rhön-Grabfeld / Hausen (Rhön)

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Bergfriedstumpf.
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO
Die Hildenburg stammt wahrscheinlich schon aus dem 8. Jahrhundert. Heutzutage sind nur noch der Stumpf des Bergfriedes, Teile des Berings, sowie ein mächtiger Halsgraben vorhanden. Der Bergfried hatte eine Mauerstärke von 2 Meter.
SERVICE
GPS Koordinaten

GPS-Koordinaten
50° 29' 36.07''N, 10° 06' 06.55'' E

GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten

Anfahrt mit dem PKW
Entweder über die A71 oder die A66 nach Hausen fahren. Von Hausen nach Roth und dann weiter zum Weiler Hillenberg. Achtung die Straße ab Roth ist eine sehr schlechte Schotterstraße. Vor dem Weiler Hillenberg gibt es einen Parkplatz. Danach zu Fuß zur Kapelle laufen. Man geht hinter der Kapelle in den Wald und läuft dann nach links. Man sieht dann den Halsgraben sowie den Bergfriedrest.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
keine Beschränkung.

Eintritt

Eintritt
kostenlos.

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kinden
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Für Rollstuhlfahrer nicht zu erreichen.
weitere Infos

Weiterführende Information
-

Literatur
Weiterführende Literatur
Max Mölter - Die Hochrhönstraße. Fulda, o.A.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009