Landesfahne
Burg Henneberg / Henneberg - Thüringen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Die A 9 Abfahrt Eisenach-Ost verlassen. In Eisenach auf die B 19 Richtung Meiningen fahren. Der B 19 über Meiningen bis Henneberg folgen. Am Ortsende nach links auf den Burgweg einbiegen. Der Weg führt zwar bis zur Burg hoch, jedoch ist der letzte Abschnitt für Besucher gesperrt.

Parkplätze:
Kein ausgewiesener Parkplatz, aber Parken am Wegrand möglich
Eintritt

Die Burg ist frei zugänglich.
Führungen oder Veranstaltungen können unter Tel. 036945-519610 oder 036945-50178 angefragt werden.

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Ruine der Stammburg der für die Thüringer Geschichte wichtigen Grafen von Henneberg, bedeutende Reste erhalten.

Literatur

Schwarzberg, H. - Ausgrabungen auf der Burg Henneberg, Lkr. Schmalkalden- Meiningen. Vorbericht. In: Ausgrabungen und Funde. 1995.
Tenner, F. o.J. (1936): Die Burg Henneberg. Stammsitz des Hennebergischen Grafenhauses. Volkstümliche Schriftenreihe des Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsvereins 1. Meiningen (Reprint Neustadt/Aisch 1996).
Willi Stubenvoll - Schlösser in Thüringen. Bad Homburg/Leipzig, 1997.

Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg, 2000.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück