Wappen von Felsberg
Burg Heiligenberg / Felsberg - Hessen
Historie


1180-86

Das Erzbistum Mainz befestigt den Berg gegen die Landgrafen von Thüringen.

1196-1268

Die Herren von Heiligenberg sitzen als Burgmannen auf der Burg..

1232

Landgraf Konrad von Thüringen belagert und zerstört die Burg.

1247

Erneuerung der Burg.

1273

Erneute Zerstörung der Burg durch Landgraf Heinrich I. von Hessen.

1458

Die Burg ist verfallen und wird nicht mehr bewohnt.

1471

Landgraf Ludwig II. von Hessen überläßt die Burg dem Karthäuserorden zur Errrichtung einer Kapelle.

1935/39

Auf dem Burggelände wird eine Gedenk- und Feierstätte errichtet.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück