Wappen von Hardegsen
BURG HARDEG
Europa / Deutschland / Niedersachsen / Northeim / Hardegsen

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Das sogenannte Muthaus, der Palas der Burg.
(600 x 450 Pixel)

KURZINFO

Von der ersten Burganlage (13.Jh. bis Anfang 14.Jh.) blieb die Umfassungsmauer mit einem Keller erhalten und zudem am Fuße der ersten Burganlage die zugehörige Zisterne (am Burgparkplatz). Die Zisterne ist flaschenformig in den Sandsteinfelsen gehauen, 1992 wurde die Zisterne wiederentdeckt.
Das Muthaus (Palas) ist das einzige erhaltene Gebäude der neueren Anlage, erbaut 1324. Der ehemalige Bergfried wurde abgebrochen und die Steine für das frühere Amtsamt von 1780, welches sich vor dem Mutshaus befindet, verwendet.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51°39'6.13"N 9°49'34.33"E
Höhe: ca. 210 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Aus Hannover oder Kassel über die A7 bis zur Ausfahrt Nörten-Hardenberg. Von dort weiter über die B446 nach Hardegsen fahren und dort der Beschilderung zur Burg folgen.
Kostenlose Parkmöglichkeiten rund um die Burg.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Burggelände: ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos (Burggelände)

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
Burgschänke.
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
erreichbar
weitere Infos
Weiterführende Information
Kulturinitiative Hardegsen e.V.
Burgstraße 2
37181 Hardegsen
Tel.: 05505/505890
Fax: 05505/505892
Email: info@kultur-in-hardegsen.de
Literatur

Weiterführende Literatur
Stadtverwaltung Hardegsen (Hrsg.) - Burg Hardegsen und das Muthaus. Hardegsen, 2003.
Kreisbildstelle Northeim (Hrsg.) - Erlebte Heimat, Folge 4: Schlösser, Burgen und Wehrbauten im Kreise Northeim. Northeim, 1962.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011