Wappen vom Ilmtal
Wasserburg Großliebringen / Großliebringen - Thüringen
Historie


11. Jhdt.

Erbaut.

1298

Wird die Burg erstmals in Verbindung mit den Hermann von Liebringen erwähnt.

1757

Verlassen die Herren von Liebringen die Burg.
Johann Ludwig von Witzleben verkauft die Burg an das Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt
.

 

Später kaufte die Gemeindeverwaltung die Anlage.

1992/93

Wurde die Anlage komplett saniert.

Quelle: Unbekannt.


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück