Wappen von Greding
STADTBEFESTIGUNG GREDING
Europa / Deutschland / Bayern / Roth / Greding

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Hinweis: Durch Anklicken eines Bildes öffnet sich ein neues Fenster mit einer vergrößerten Ansicht des entsprechenden Bildes. Dieses Fenster bitte vor dem Öffnen einer weiteren Ansicht wieder schließen!

Ansicht

Feldseite des Nürnberger Tores,
auch Faltertor genannt.
Es besteht aus einem
Torturm mit Vorbefestigung.

Ansicht

Stadtseitige Ansicht des
Nürnberger Tores.

Ansicht

Feldseite des Eichstätter Tor,
auch Agbrucktor genannt.
Es besteht aus einem
Torturm mit Vorbefestigung.

Ansicht

Stadtseitige Ansicht des
Eichstätter Tores.

Ansicht

Das Beilngrieser Tor, welches
auch Fürstentor genannt wird.

Ansicht

Nördlicher Teil der Befestigung
mit mehreren Mauertürmen
und vorgelagertem Graben.

Ansicht

Mauerturm auf der Nordseite
der Stadtbefestigung - Feldseite.

Ansicht

Mauerturm auf der Nordseite
der Stadtbefestigung - Stadtseite.

Am Turm ist noch der Eingang
vom Wehrgang aus erkennbar.

Ansicht

Nordwestecke der Stadtbefestigung.

Ansicht

Nordwestlicher Eckturm -
Stadtseitige Ansicht.

Ansicht

Mauerturm auf der Westseite
der Stadtbefestigung -
Feldseitige Ansicht.

Ansicht

Mauerturm auf der Westseite
der Stadtbefestigung -
Stadtseitige Ansicht.

Ansicht

Stadtmauer mit Mauerturm.
Westseite der Stadtbefestigung
oberhalb der Nürnberger Tores.

Ansicht

Stadtmauer mit Mauerturm.
Westseite der Stadtbefestigung
unterhalb der Nürnberger Tores.

Ansicht

Südwestlicher Eckturm.

Ansicht

Mauerturm an der Südseite
der Stadtbefestigung.

Alle Bilder auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2011