Wappen von Grebenstein
BURG GREBENSTEIN
Europa / Deutschland / Hessen / Kassel / Grebenstein

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Burg und Stadt Grebenstein auf einem Merian Stich von 1655.
(800 x 348 Pixel)

KURZINFO

Von der oberhalb der Stadt Grebenstein liegenden Burg hat im wesentlichen der rechteckige Palas erhalten. Er besitzt laut Knappe eine Grundfläche von 33 x 11 m und gliedert sich in ein Keller- sowie drei Obergeschoße.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
51°26'30.21"N 9°24'55.30"E
Höhe: ca. 230 m ü. NN
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise
Warnhinweise:
k.A.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Die Autobahn 44 an der Anschlußstelle Breuna verlassen und über Breuna und Obermeier nach Grebenstein fahren (ca. 20 km). Im Ort in Richtung Bahnhof halten. Die Bahnhofstraße vor der Unterführung nach rechts verlassen und der Straße Zum Burgberg möglichst weit folgen. Dort dann parken und weiter zu Fuß zur Burg (ca. 10 min).
Wenige kostenlose Parkmöglichkeiten an der Strasse unterhalb der Burg.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
ohne Beschränkung

Eintritt

Eintritt
kostenlos

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine

Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
zugänglich
weitere Infos
Weiterführende Information
-
Literatur

Weiterführende Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudenberg-Gleichen, 2000. 2.Aufl.

Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012