Wappen von Grebenstein
BURG GREBENSTEIN
Europa / Deutschland / Hessen / Kassel / Grebenstein

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1272-79 - Vermutlicher Bau der Burg durch Graf Ludolph V. von Dassel.

1297 - Graf Otto von Everstein verkauft die Burg und Gericht an den hessischen Landgrafen Heinrich I. von Hessen.

1385 - Während einer Fehde wird die Burg vergeblich vom Mainzer Erzbischof belagert.

ab 1540 - Die Burg dient als Fruchtspeicher, ist aber noch gut erhalten.

ab 18. Jh. - Einsetzender Verfall.

Quelle: Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudenberg-Gleichen, 2000. 2.Aufl.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2012