Wappen von Gesees
Kirchenburg Gesees / Gesees - Bayern
Historie


1080

Urkundliche Erwähnung der Kirche in Gesees.

1321

Erste Erwähnung des Ortes Gesees.

1410

Errichtung der gotischen Kriche.

1430

Beim Hussiteneinfall wird die Kirche niedergebrannt.

1441

Wiederaufbau der Kirche.

1583

Umbau der Kirche in der heutigen Form. Die ursprünglichen kleinen Türmchen auf dem Kirchturm wurden bei einer Renovierung im 20. Jhdt. aus Kostengründen weggelassen.

(Quelle: Kirchenführer "Sankt Marien zum Gesees")


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück