Wappen von Auerbach
Burg Gernotestein "Huwenstein" / Auerbach - Oberpfalz
Historie


12. Jhdt.

Vermutete Gründung der Burg oberhalb des heutigen Klosters Michelfeld.

1119

Erwähnung der Burg Huwenstein genannt Gernotestein in der Stiftungsurkunde des Klosters.

1139 - 47

Erwähnung der Burg unter den Ausstattungsgütern des Klosters Michelfeld.

Vor 14. Jhdt.

Schleifung der Burg durch Abt Otto, um jegliche Gefahr für das Kloster zu bannen wird zusätzlich der Ort der Burg mit ewiger Verdammnis belegt.

(Quelle: Hellmut Kunstmann - Altnürnberg Landschaft, Mitteilungen 13, 1964)


Grundrißplan
Ansichten
Infoseite

zurück