Wappen von Werbach
Burg Gamburg / Werbach - Baden-Württemberg
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
Von der A 81 Heilbronn-Würzburg die Ausfahrt 3 (Tauberbischofsheim) nehmen. Von Tauberbischofsheim der B 290 nach Werbach folgen. Hier immer weiter der Tauber entlang in Richtung Wertheim. Nach einigen Windungen entlang der Tauber erreicht man auf dieser Strecke den Ort Gamburg. Die Gamburg steht direkt über dem Ort. Einige Wegweiser weisen die schmale Straße hinauf zur Burg.

Parkplätze:
Wenig Parkmöglichkeiten am Burgzugang.
Eintritt

Außenbesichtigung jederzeit möglich.
Die Burg ist Privatbesitz, nach Vereinbarung ist die Gamburg auch teilweise mit Führung zugänglich
.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner!

Eintrittspreise:
Erwachsene 5,00 €
Kinder 3,00 €
Gruppen ab 20 Personen, je Person 4,00 €

Nähere Informationen: v.mallinckrodt(at)t-online.de

Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg.
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtung auf der Burg nicht möglich.
weitere Infos

Ein einzigartiges Burgenbeispiel stellt die Gamburg über der Tauber dar. Fast unberührt beeindruckt Sie durch Ihre Mächtigkeit. Wohlerhalten und bestens gepflegt präsentieren sich Wehrmauern, Mauertürme, Palas und Bergfried. Wer einen Blick in das Innere des Palas werfen kann, ist fasziniert von den Funden die der heutige Eigentümer unter den Baumassen früherer Jahre fand. Arkadenfenster wie man Sie sonst nur aus Ruinen kennt sind hier noch wohlerhalten. Die entdeckten Malereien, zählen zu den ältesten erhaltenen ihrer Art in einem Profanbau. Hoffen wir das die Bürokratie den Eigentümer nicht länger warten lässt und diese einzigartigen Funde weiter erforscht und saniert werden können.

Literatur

-

Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück