Wappen von Friedewald
BURG FRIEDEWALD
Europa / Deutschland / Hessen / Hersfeld-Rotenburg / Friedewald

Information

Bilder

Historie

Grundriss

frühes MA - Gründung der Burg durch die Abtei Bad Hersfeld.

vor 1300 - Die Burg ist als Lehen im Besitz der Landgrafen von Hessen.

1317 - Erste urkundliche Erwähnung der Burg.

1485 - Landgraf Wilhelm von Hessen kommt in den alleinigen Besitz der Burg Friedewald und läßt sie festungsartig verstärken.

16 Jhdt. - Weitere Verstärkung der Burg.

17. Jhdt. - Ausbau der Burg zum landgräflichen Jagdschloss.

1618-1648 - Dreissigjähriger Krieg: Ständig wechselnde Besatzungen hinterlassen ihre Spuren. Die Burg wird zerstört, aber wieder instandgesetzt.

1762 - Französische Truppen schiessen die Burg in Brand. Instandgesetzt wird anschliessend nur die Vorburg.

Quelle: Der hessische Minister der Finanzen (Hrsg.) - Friedewald. o.A. (Faltblatt)
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009