Wappen von Stadtallendorf
Burg Forst / Neustadt (Hessen) - Hessen
Infoseite


Parkmöglichkeiten
Anfahrt:
A5 Abfahrt (Nr. 2) Alsfeld Ost Richtung Stadtallendorf über die B62 bis Kirtorf. In Kirtorf nach Neustadt (Hessen) über die L3071. Am Stadtrand nach links in die "Niederkleiner Strasse" abbiegen (auch Richtung Bundeswehr), diese Strasse bis zum Parkplatz fahren, der sich vor einem Bahnübergang befindet.

Über den Bahnübergang, danach nach links und ca. 1km laufen. Zur rechten Seite kleiner Waldweg, der auf eine Wiese führt (Dieses Gebiet ist mit Wüstung Forst auf Karten verzeichnet). Die Wiese überqueren und am Waldrand zur linken Seite liegt die kleine Wasserburg (sehr schlecht auf den ersten Blick zu erkennen, dichtbewachsens Gelände).
Wanderkarte benutzen.

Parkplätze:
Parkplatz "Niederkleiner Strasse" am Bahnübergang.
Eintritt
Jederzeit frei zugänglich
Gastronomie
Keine Gastronomie auf der Burg
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungen auf der Burg nicht möglich
weitere Infos
Von der Burg blieb der Wassergraben vollständig erhalten. Die Ringmauer und der Wohnturm sind in ca. 50cm hohen überwachsenen Mauerzügen noch zu erkennen.
Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudensberg, 2000.


Ansicht


Historie
Ansichten
Grundrißplan

zurück