Wappen von Erfurt
DOMBURG ERFURT (KRUMMHAUS)
Europa / Deutschland / Thüringen / Erfurt / Erfurt

Information

Bilder

Historie

Grundriss

1123 - Wird die Burg durch die Erzbischöfe v. Mainz errichtet, durch den Abbruch des auf der heutigen Severiwiese gelegenen Nonnenklosters.

14. Jhdt. - Wahrscheinliche Erichtung der Bonifatiuskapelle im Turm.

1343 - Geht die mittlerweile baufällige Anlage an den Marienstift des Domes über.*

1360/65 - Der Bonifatiusturm verliert wahrscheinlich seinen bergfriedartigen Charakter, das Maßwerkfenster in dessen Westwand wird eingebaut.

1960-61 - Das Museum für Ur- und Frühgeschichte Weimar leitete Grabungen im Turminneren und legte verschüttete Gewölbe frei.

Quellen: Hansjürgen Brachmann - Der frühmittelalterliche Befestigungsbau in Mitteleuropa. Berlin, 1993 /
* Thomas Bienert - Mittelalterliche Burgen in Thüringen. Gudensberg, 2000.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2010