Wappen von Schotten
EPPSTEINER SCHLOSS
Europa / Deutschland / Hessen / Vogelsbergkreis / Schotten

Information

Bilder

Historie

Grundriss

Ansicht

Frontansicht.
(800 x 600 Pixel)

KURZINFO

Ehemaliger herrschaftlicher Amtssitz der Grafen von Eppstein in Schotten. Die Anlage wurde im 18.Jh. weitesgehend abgebrochen, nur ein paar Mauerzüge und eine Eckturm sind erhalten geblieben.

SERVICE
GPS Koordinaten
GPS-Koordinaten
50° 30' 06.10'' N / 9° 07' 17.83'' E
GPS Koordinaten
Topographische Karte(n)
nicht verfügbar
Warnhinweise

Warnhinweise:
k.A.

GPS Koordinaten
Anfahrt mit dem PKW
Schotten kann über die A5 oder die A66 erreicht werden.
A5 Abfahrt Lich. Nach Lich fahren. Von Lich aus, über die L348, nach Laubach und weiter nach Schotten fahren. Das Eppsteiner Schloss liegt in der Schloßgasse. Kostenlose / kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Stadt.
GPS Koordinaten
Anfahrt mit Bus und Bahn
k.A.
Eintritt

Öffnungszeiten
Im Inneren befinden sich die Büros von Rechtsanwälten und Notaren, daher keine Innenbesichtigung.
Eine Aussenbesichtigung ist jederzeit möglich.

Eintritt

Eintritt
-

Gastronomie
Gastronomie auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Öffentlicher Rastplatz
keiner
Übernachtungsmöglichkeiten
Übernachtungsmöglichkeiten auf der Burg
keine
Spielmöglichkeiten für Kinder
Zusatzinformation für Familien mit Kindern
k.A.
Behinderte
Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer
Die Aussenbesichtigung für Rollstuhlfahrer ist kein Problem.
weitere Infos

Weiterführende Information
k.A.

Literatur
Weiterführende Literatur
Rudolf Knappe - Mittelalterliche Burgen in Hessen. Gudenberg-Gleichen, 2000. 3.Auflage.
Alle Angaben ohne Gewähr!
Diese Webseite ist Bestandteil von www.burgenwelt.de und darf nicht von oder in Webseiten anderer Anbieter verlinkt werden (Deep-Link)!


© 2009